Ihr Warenkorb
keine Produkte


Allgemeine Geschäftsbedingungen

Autolackshop.at

Gültig ab 01.01.2015



 

  1. Vertragspartner
    Der Internetshop
    www.autolackshop.at ist ein Produkt der Firma Franz Masser, Römerstrasse 9, A-8401 Kalsdorf. UID: ATU56651705.

     
  2. Geltungsbereich
    Es gelten ausschließlich unsere Verkaufsbedingungen für alle Angebote und Lieferungen. Entgegenstehende oder unseren Verkaufsbedingungen abweichende Bedingungen des Käufers erkennen wir nicht an. Abweichende Vereinbarungen sowie Ergänzungen, Änderungen oder Einschränkungen bedürfen unserer schriftlichen Bestätigung.

 

  1. Angebote
    Unsere Angebote sind, sofern nicht schriftlich anders vereinbart, unverbindlich und freibleibend. Nebenabreden bedürfen der schriftlichen Bestätigung.

     
  2. Vertragsabschluß
    Der Abschluss des Kaufvertrages kommt zustande bei Ausführung der Bestellung durch Autolackshop.at und wird dokumentiert durch die entsprechende schriftliche Auftragsbestätigung per E-Mail / elektronischer Nachricht. Autolackshop.at behält sich vor, eine Bestellung nicht anzunehmen, z.B. weil die bestellte Ware nicht verfügbar ist oder der Bestellvorgang aus anderen Gründen nicht durchführbar ist. In diesem Fall unterrichtet Autolackshop.at den Besteller von der Nichtannahme der Bestellung unverzüglich schriftlich, ohne für den Zugang der Nachricht zu haften.

     
  3. Gefahrenübergang
    Erfüllungsort und Versandstätte von Autolackshop.at ist A-8401 Kalsdorf. Bei allen Lieferungen geht die Gefahr des zufälligen Untergangs oder der Verschlechterung der Ware in dem Zeitpunkt auf den Käufer über, in dem die Ware dem Frachtführer / Transporteur übergeben wird.

     
  4. Lieferbedingungen
    Soweit nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung der Ware ab Versandstätte durch einen von Autolackshop.at zu wählenden Transporteur innerhalb einer Frist von sieben Werktagen nach Zahlungseingang, bzw. bei Nachnahme-Sendungen innerhalb einer Frist von sieben Werktagen nach Bestellung / Auftragsbestätigung. Obwohl die Lieferung in der Regel schneller erfolgen wird, behalten wir uns auch eine längere Lieferzeit ausdrücklich vor. Die Lieferung erfolgt an die vom Käufer angegebene Adresse. Äußerlich erkennbare Schäden am Versandgut sind durch den Käufer / Empfänger der Ware sofort auf dem Frachtbrief durch Tatbestandsaufnahme oder in sonstiger Weise zu bescheinigen. Autolackshop.at ist bei Bedarf zu, für den Käufer zumutbaren, Teillieferungen berechtigt. Die Nachlieferungen bei Teillieferung erfolgen in diesem Fall versandkostenfrei. Bei vom Käufer gewünschten Teillieferungen trägt der Käufer die Versandkosten sowie das Beschaffungsrisiko. Im Falle einer Nichtverfügbarkeit kann Autolackshop.at von der Erfüllung zurücktreten. Die Haftung von Autolackshop.at beschränkt sich bei Lieferverzug auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit. Kommt der Käufer in Annahmeverzug oder verletzt er sonstige Pflichten, ist Autolackshop.at zu Schadensersatz-Forderungen dem Käufer gegenüber berechtigt. Dies schließt potentiell entstehenden Schaden durch Mehraufwendungen ein. Verpackungen werden Eigentum des Käufers und sind in den Versandkosten berücksichtigt.

 

  1. Emballagen
    Einweggebinde werden nicht zurückgenommen. Da Autolackshop.at Produkte in ein flächendeckendes Entsorgungssystem integriert sind, können restentleerte Einweggebinde über dieses System entsorgt werden. Nur die ausdrücklich als Leihverpackung bezeichneten Emballagen sind längstens innerhalb von 3 Monaten ab Gefahrenübergang in einwandfreiem und füllfähigem Zustand frachtfrei zurückzustellen. Die Befüllung der Leihgebinde mit anderen Produkten wird ausdrücklich untersagt. Dadurch anfallende Reinigungskosten werden je nach Verschmutzungsgrad bis zur Höhe des Gebindewertes berechnet.

     
  2. Preise
    Sofern sich aus der schriftlichen Auftragsbestätigung nichts anderes ergibt, gelten unsere Preise in Euro ab Lager Autolackshop.at zuzüglich der jeweils geltenden Mehrwertsteuer, zuzüglich der individuellen Versandkosten. Sämtliche Nebenspesen, die im Zusammenhang mit der Lieferung der Ware oder der Leistung des Entgeltes entstehen, gehen zu Lasten des Bestellers. Die jeweils gültigen Versandkosten-Pauschalen sind jederzeit unter www.autolackshop.at einsehbar. Für Lieferungen außerhalb Österreichs sind Versandkosten gegebenenfalls gesondert zu erfragen. Sonderpreis-Regelungen sowie Skonto-Gewährungen bedürfen der schriftlichen Bestätigung durch Autolackshop.at. Preiskorrekturen von Eingabefehlern oder Kalkulationsirrtümern behalten wir uns vor.

     
  3. Zahlungsbedingungen
    Lieferungen erfolgen per Vorkasse oder per Nachnahme, sofern keine Sonder-Vereinbarung getroffen wurde, die der schriftlichen Form bedarf. Vorkasse-Zahlungen erfolgen ausschließlich per Überweisung auf das in der Auftragsbestätigung bezeichnete Konto. Für Nachnahme-Sendungen berechnen wir die jeweils gültige Nachnahmegebühr. Die Preisberechnung erfolgt entsprechend der versandten Menge. Bei Lieferung gegen Rechnung bleibt die Ware in jedem Fall bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von Autolackshop.at. Wurde die Ware 30 Tage nach Rechnungs- oder Warenerhalt vom Käufer nicht bezahlt, tritt automatisch Zahlungsverzug ein, ohne dass es einer Mahnung bedarf. Bei Zahlungsverzug werden die bankmäßigen Kreditzinsen, mindestens jedoch eine Verzinsung von 5 % über dem Diskontsatz der Österreichischen Nationalbank sowie die Kosten des Mahnverfahrens verrechnet. Wechsel und Schecks werden nicht akzeptiert. Aufrechnungsrechte stehen dem Käufer nur zu, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt, unbestritten und von Autolackshop.at anerkannt sind. Außerdem ist er zur Ausübung eines Zurückbehaltungsrechtes nur insofern befugt, als sein Gegenanspruch auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruht. Kommt der Käufer in Zahlungsverzug, so ist Autolackshop.at zur Einschaltung eines Inkasso-Dienstleister berechtigt. Die erforderlichen personenbezogenen Daten dürfen an diesen Dritten zu diesem Zwecke übertragen werden. Im Falle der Einschaltung eines Inkasso-Dienstleister gilt die Zahlung im Verhältnis zu Autolackshop.at erst dann als geleistet, wenn der ausstehende Betrag vertragsgemäß dem Dienstleister zur Verfügung gestellt wurde, so dass dieser uneingeschränkt darüber verfügen kann.

     
  4. Eigentumsvorbehalt
    Gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von Autolackshop.at. Der Besteller darf die Ware nur im Rahmen seines ordentlichen Geschäftsbetriebes veräußern, verarbeiten und vermengen. Bei Weiterveräußerung der unter Eigentumsvorbehalt stehenden Ware tritt der Besteller den erzielten Kaufpreis zur Abdeckung der offenen Forderung an Autolackshop.at ab. Bei Verarbeitung oder Vermengung erstreckt sich der Eigentumsvorbehalt entsprechend dem Verarbeitungs- oder Vermengungsanteil auch auf das neue Produkt. Sicherungsübereignungen, Sicherungsabtretungen oder Pfändungen der unter Eigentumsvorbehalt stehenden Ware sind nicht gestattet. Der Besteller hat Autolackshop.at unverzüglich zu benachrichtigen, wenn Dritte an der unter Eigentumsvorbehalt stehenden Ware Rechte begründen oder geltend machen wollen. Soweit der Eigentumsvorbehalt nach dem Recht des Landes, in dem sich die gelieferte Ware befindet, nicht wirksam sein sollte, hat der Käufer auf unser Verlangen eine gleichwertige Sicherheit zu bestellen. Kommt er diesem Verlangen nicht nach, können wir ohne Rücksicht auf vereinbarte Zahlungsziele sofortige Bezahlung sämtlicher offener Rechnungen verlangen.

     
  5. Technische Unterstützung
    Technische Unterstützung und Beratung geben wir unverbindlich nach bestem Wissen ohne Gewähr. Alle Angaben und Auskünfte zu Produkt, Verarbeitung und Anwendung befreien den Käufer nicht von der eigenen Prüfung der Eignung für den beabsichtigten Zweck und die beabsichtigten Verfahren. Hierzu zählt insbesondere auch die Prüfung von Farbtönen vor dem Lackieren z.B. durch Anfertigen eines Spritzmusters. Im Rahmen der Technischen Beratung haftet Autolackshop.at lediglich für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit.

     
  6. Haftung
    Die Anwendung, Verwendung und Verarbeitung unserer Produkte erfolgt außerhalb unseres Kontrollbereiches unter der ausschließlichen Verantwortung des Bestellers. Autolackshop.at haftet für Schäden, die auf Vorsatz und grober Fahrlässigkeit beruhen. Im Falle fahrlässigen Handelns haftet Autolackshop nur bei der Verletzung vertragswesentlicher Pflichten. Im Übrigen ist eine Haftung ausgeschlossen. Die Haftung nach zwingenden gesetzlichen Bestimmungen bleibt unberührt. Autolackshop.at haftet insbesondere nicht für Schäden aus der Verwendung, Verarbeitung und Entsorgung der Produkte. Sollte jedoch auf Grund geltender oder zukünftiger zwingender gesetzlicher Bestimmungen dennoch Schadensersatzhaftung bewirkt werden, ist sie auf den Wert der gelieferten Ware beschränkt.

     
  7. Verarbeitung / Einsatz / Sicherheit / Umweltschutz
    Die Produkte von Autolackshop.at sind nur zur Lackierung von Fahrzeugen durch den Fachmann bestimmt. Die technischen Verarbeitungshinweise auf den Dosen sowie in den technischen Datenblättern unter www.autolackshop.at sind zu beachten, ebenso die Sicherheitshinweise und Hinweise zum Gesundheits- und Umweltschutz auf den Dosen und in den Sicherheitsdatenblättern. Autolackshop.at haftet nicht für Schäden, die bei Missachtung dieser Bestimmungen auftreten, weder beim Verwender noch bei Dritten. Die Einhaltung geltender Umweltschutzbestimmungen sowie die ordnungsgemäße Entsorgung von Restmengen, Leergebinden etc. obliegen dem Käufer. Die Produkte sind außerhalb der Reichweite von Kindern und unbefugten Dritten zu lagern und sicher zu verwahren. Autolackshop.at haftet nicht bei Verletzung dieser Bestimmung. Wir empfehlen dringend die Verwendung geeigneter persönlicher Sicherheits- und Schutzausrüstung wie Atemschutz, Schutzbrille, Handschuhe und Lackier-Schutzanzug.

     
  8. Mängelansprüche
    Autolackshop.at ist dafür verantwortlich, dass die Ware den jeweiligen Spezifikationen und Eigenschaften entspricht, die sich aus der Produktbeschreibung von Autolackshop.at  ergeben. Autolackshop.at behält sich vor, das Produkt aufgrund technologischen Fortschritts oder veränderte gesetzliche Vorschriften anzupassen. Sofern diese Weiterentwicklungen auf die Verarbeitung und Eigenschaften des Produktes keinen oder nur unwesentlichen Einfluss haben, müssen diese dem Käufer nicht explizit mitgeteilt werden. Die Ware ist unverzüglich nach Empfang durch den Käufer auf Mängel zu untersuchen. Erkennbare Mängel sind spätestens innerhalb von 6 Tagen nach Warenempfang schriftlich anzumelden. Die Meldung muss Art und Umfang des Mangels beinhalten. Nicht erkennbare Mängel sind uns unverzüglich nach Entdeckung, spätestens innerhalb von 6 Monaten nach Erhalt der Ware, anzuzeigen. Für Mängel, die auf unsachgemäße Handhabung oder Lagerung der Ware, Veränderung durch Eingriffe oder Manipulationen durch den Käufer oder Dritte, nicht von Autolackshop.at autorisierte Personen, zurückzuführen sind, haftet Autolackshop.at nicht. Gleiches gilt für Mängel, die auf unsachgemäße Anwendung durch den Käufer oder durch vom Käufer bestimmte Dritte oder auf Einflüsse von Fremdgeräten und Werkzeugen zurückzuführen sind. Bei Unterlassung der Untersuchungspflicht des Käufers gilt die Ware in Ansehung des Mangels als genehmigt. Bei ordnungsgemäß erhobenen und begründeten Mängelrügen wird Autolackshop.at eine Mängelprüfung durchführen. Die gerügte Ware ist zu diesem Zweck in jedem Falle aufzubewahren und bei Bedarf, jedoch nur nach Aufforderung durch Autolackshop.at, teilweise oder vollständig an Autolackshop.at zur Prüfung einzusenden. Bestätigt sich die Mängelrüge des Käufers im Zuge der Mängelprüfung durch Autolackshop.at, und hat Autolackshop.at den Mangel zu vertreten, wird die mangelhafte Ware kostenlos ausgetauscht. In diesem Fall werden auch die Kosten der Rücksendung an Autolackshop.at erstattet. Autolackshop.at behält sich in jedem Fall vor, den Mangel durch Rückerstattung des Kaufpreises und der Transportkosten zu beheben. Weitergehende Ansprüche, z.B. für Arbeitslöhne, sonstige Material- oder Teilekosten etc., können vom Käufer nicht geltend gemacht werden, da dem Käufer die Pflicht zur Prüfung des Materials auf Tauglichkeit für den vorgesehenen Verwendungszweck vor der Verarbeitung obliegt. Zur Behebung des Mangels oder zur Ersatzlieferung wird Autolackshop.at eine Frist von 30 Tagen ab Verfügbarkeit der Ware eingeräumt. Sollte Autolackshop.at innerhalb dieser Frist die Beseitigung des Mangels nicht durchführen können, so wird Autolackshop.at den Käufer darüber benachrichtigen. Die Frist zur Beseitigung des Mangels verlängert sich dadurch entsprechend. Ist Autolackshop.at zur Mängelbeseitigung / Ersatzlieferung nicht bereit oder nicht in der Lage, so ist der Käufer nach seiner Wahl berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten oder eine angemessene Herabsetzung des Kaufpreises zu verlangen. Mängelansprüche verjähren nach 12 Monaten nach Erhalt der Ware durch den Käufer. Rücksendungen im Zuge von Mängelanzeigen durch den Käufer erfordern die vorherige schriftliche Zustimmung durch Autolackshop.at. Autolackshop.at wird die zurückgesandte Ware unverzüglich auf den angezeigten Mangel prüfen. Dem Käufer werden die entstandenen Kosten in Rechnung gestellt, sofern sich der gerügte Mangel nicht bestätigt.

     
  9. Warenübernahme und Rücktritt
    Warenrücknahme:
    Bei einer Kulanzmäßigen Warenrücknahme wird ein Abschlag von 20% des fakturierten Warenwertes in Abzug gebracht, um die entstandenen Aufwendungen abzudecken.
    Rücktritt bei Onlinebestellungen:
    Vom Vertrag kann innerhalb von 14 Werktagen ab Erhalt der Ware zurückgetreten werden. Rücksendungen müssen frei gemacht werden. Waren die Gebrauchsspuren aufweisen sind vom Rückgaberecht ausgeschlossen.
    Siehe Widerruf.

     
  10. Bildmaterial
    Die im Shop dargestellten Bilder sind selbst erstellt und sind nicht Bestandteil der Produktspezifikation. Es handelt sich ausschließlich um Symbolabbildungen.

     
  11. Gerichtsstand
    Als Gerichtsstand wird das Bezirksgericht Graz-Ost vereinbart.
    Es ist ausschließlich österreichisches Recht anzuwenden.

     
  12. Rechtswirksamkeit
    Sollten einer oder mehrere Punkte dieser AGB unwirksam sein oder unwirksam werden, so berührt dies die Rechtsgültigkeit der übrigen Punkte nicht.

     
  13. Ende der AGB Autolackshop.at